Kanzlei

Hohe fachliche Kompetenz und Spezialisierung Ihres Rechtsanwaltes sind die besten Voraussetzungen für Ihren Erfolg bei juristischen Auseinandersetzungen. Aufgrund meiner nachgewiesenen besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen hat mir die Rechtsanwaltskammer gestattet, die Zusatzbezeichnung „Fachanwältin für Familienrecht“ zu führen. Dementsprechend bin ich vor allem auf diesem Gebiet tätig. Darüber hinaus stellt das Inkasso- und Forderungsmanagement für Ärzte und andere Freiberufler, Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende einen Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit dar. Im Übrigen bin ich allgemein zivilrechtlich tätig.

Ihre wohlverstandenen Interessen und die von Ihnen definierten Ziele sind Mittelpunkt meines anwaltlichen Denkens und Schaffens. Als seit vielen Jahren tätige Rechtsanwältin verstehe ich es als meine selbstverständliche Pflicht, Sie als meinen Mandanten fachlich auf höchstem Niveau zu beraten und Ihre Rechte nach einer gemeinsam festgelegten Strategie effektiv durchzusetzen. Ihr Wohl – gerade in manchmal schwieriger Zeit – ist vordringliches Ziel und ausschließlicher Maßstab meines Handelns.

Grundlage einer umfassenden Beratung sowie einer effektiven, wirtschaftlich sinnvollen und nachhaltig wirksamen Durchsetzung Ihrer Rechte ist zunächst ein ausführliches und offenes Gespräch über Ihre persönliche Frage- und Problemstellung. Im Anschluss daran erläutere ich Ihnen objektiv die materielle Rechtslage, Ihre Handlungsoptionen sowie deren juristische und wirtschaftliche Chancen und Risiken. Auch die Kostensituation mache ich Ihnen von Anfang an transparent. Gerade – aber nicht nur – in familienrechtlichen Problemstellungen kann das Bemühen um eine einvernehmliche Lösung langfristig sinnvoll und zudem kostensparend sein. Nicht immer ist Angriff die beste Verteidigung. Wenn jedoch gütliche Verhandlungen nicht fruchten oder von vornherein ausscheiden, zögere ich nicht, Ihre Anliegen mit dem erforderlichen Nachdruck und unter Einsatz des gesamten Instrumentariums rechtlicher Möglichkeiten gerichtlich durchzusetzen.